Coaching

Was ist Coaching?

Coaching steht für eine individuelle, interaktive und wirkungsvolle Begleitung in persönlichen Veränderungs- und Entwicklungsprozessen.

Der systemische Ansatz ermöglicht dabei die Betrachtung aller Komponenten eines Systems und deren Wirkung(sweisen) mit dem Schwerpunkt auf einer ressourcenorientierten und lösungsfokussierten Herangehensweise.

Durch verschiedene Gesprächs- und Visualisierungsmethoden gelingt es, die eigene Wahrnehmung zu schärfen, neue Perspektiven zu finden und eigene Handlungsmuster zu erfassen und zu erweitern.

Mögliche Themen für ein Coaching

Berufliche Themen: Business-Coaching
Eine neue Führungsposition, Veränderungen in der Organisation oder kritische Situationen im Team? Im Fokus unserer Arbeit stehen Ihre Entscheidungsstärke und Effizienz, Ihre persönliche Souveränität und eine ausgeglichene Work-Life-Balance.

Persönliche Themen: Personal-Coaching
Persönliche Entwicklung und Selbstreflexion, Standortbestimmung, Entscheidungen treffen, Karriere- und Lebenswegplanung für eine ausgeglichene Work-Life-Balance: Entdeckung biografischer Themen, Entwicklung von Selbstmanagement und -fürsorge. Ziel ist eine erweiterte Handlungs- und Steuerungsfähigkeit.

Prozessstufen im Coaching

  1. Kennenlernen im Vorgespräch
  2. Coachingziele vereinbaren: Was soll erreicht werden?
  3. Ist-Zustand analysieren: Wie ist die Ausgangs-Situation?
  4. Veränderungen planen und ausprobieren, evaluieren und anpassen
  5. Die gesammelten Erfahrungen und Erkenntnisse im Alltag verankern

Das Vorgespräch dauert etwa eine Stunde und ist meist schon ein Stück Arbeit am Thema. Wir sprechen zunächst über Ihr Anliegen und Ihre Ziele. Dann werden gemeinsam die Qualitätsindikatoren und die Rahmenbedingungen für das Coaching festgelegt. Während der 3. und 4. Stufe des Coaching-Prozesses ist es meine aber auch Ihre Aufgabe, darauf zu achten, was weniger und was besser funktioniert, was Sie bewegt und wo Sie Grenzen ziehen und Ihre Ziele, Wünsche und Erwartungen im Blick zu halten. Zum Abschluss fassen wir zusammen, was Sie erreicht haben, wo Sie stehen und was noch ansteht.

Dauer und Frequenz der Termine sind abhängig von Ihrem Anliegen und den vereinbarten Zielen. Die Zahl der Termine liegt üblicherweise zwischen 6 und 8 Einheiten, in der Regel 90 -120 Minuten, in einem Rhythmus von zwei bis vier Wochen.